Allgemein

Freundschaftsschiessen 2017

Das diesjährige Freundschaftsschießen findet am Freitag den 08. September und am Sonntag den 10. September 2107 in Wörpedorf statt. Die Vorbereitungen laufen in vollen Zügen, die Startzeiten für die einzelnen Mannschaften am Sonntag sind ermittelt. Die Jugend startet am Freitag ab 18.00 h mit " fliegendem Start ". Neu in diesem Jahr ist das unsere Jüngsten auch dabei sind und mit dem Lichtpunktgewehr schiessen werden.  Nachfolgend findet Ihr den 

Ablaufplan zum Freundschaftsschießen

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 21:37 Uhr)

 

Freundschaftsschießen 2016

Auch in diesem Jahr haben wir unser Freundschaftsschießen in Lilienthal am

09.09. und 11.09.2016 erfolgreich absolviert. Die Stimmung war an

beiden Tagen harmonisch, jeder war mit seinen Wettkampfergebnissen 

zufrieden und neue Kreiskönige haben wir auch gefunden. 

Nachfolgend findet Ihr die Ergebnisse im einzelnen:


Freundschaftschiessen 2016:

Aktualisiert (Sonntag, den 20. August 2017 um 00:01 Uhr)

 

Schützenfest Hannover 01.07.16 Proklamation

Am 01. Juli 2016 war es soweit unser " 2. Prinz " Marcel Viohl, SV Worpswede machte sich auf den Weg nach Hannover zum Schützenfest. Im Kuppelsaal des neuen Rathauses Hannover fand die Proklamation der Könige der Schützenvereine rund um Hannover statt. Am Schluss wurden die Landeskönige vom Schützenbund Hannover gekrönt. Marcel Viohl erhielt seine Auszeichnung vom Ministerpräsidenten Stephan Weil. Da die Schützenvereine alle mit einer großen Abordnung gekommen waren, war der Umzug ( Wegstrecke ca. 1 km ) zum Festplatz wahnsinnig lang. Davon würde jeder Verein hier in unserer Region von Träumen. Als die ersten auf dem Festplatz waren, waren die letzten erst grad kurz unterwegs, da es direkt vom Rathaus zum Festplatz ging. Dort hat man beim kühlen Bier den Abend ausklingen lassen. Die Eindrücke vom Rathaus, Festumzug und Schützenplatz waren beeindruckend und man muss es einfach mal miterlebt haben. Der Höhepunkt war dann der Schützenumzug am Sonntag den 03. Juli 2016 durch Hannover mit noch mehr Schützen und vielen Zuschauern an den Strassen, wie beim Rosenmontagsumzug. Ein Erlebnis, dass immer in den Erinnerungen weiter lebt.........

14675331179221992989178     img 0034    img-20160702-wa0026    img-20160702-wa0035    img-20160702-wa0021  img-20160701-wa0012   img-20160701-wa0011img-20160702-wa0028  

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 22:15 Uhr)

 

Landesverbandskönigsschießen 2016

Das Landesverbandskönigschießen 2016 war für den Kreis Wörpe-Wümme wieder sehr erfolgreich.

Beim Vorkampf auf Bezirksebene holten sich folgende Schützen den ersten Platz : 

Landesalterskönig: Hans-Dieter Wendelken vom SV Worpswede mit einem Teiler von 49,7,

Landesalterskönigin  Monika Böttjer vom SV Adolphsdorf mit einem Teiler von 56,7

Landesjugendkönig Marcel Viohl vom SV Worpswede mit einem Teiler von 152,7.

                                       lks heifa marcel

Somit hatten alle drei die Berechtigung beim Endkampf im Februar 2016 auf der Anlage in Heidberg-Falkenberg um die ersten Plätze zu kämpfen. Unter den ersten drei Plätzen kamen Monika Böttjer ( SV Adolphsdorf ) und Marcel Viohl ( SV Worpswede ). Für beide hieß es dann am 09. April 2016 nach Cuxhaven zum Landeskönigsball vom Nordwestdeutschen Schützenbund zufahren. Marcel Viohl belegte beim Kampf um den Landesverbandsjugendkönig den dritten Platz mit einem Teiler von 37,5.

 

Damit nicht genug.... Marcel Viohl bekam eine Einladung zum Landesverband des Schützenbundes Niedersachsen zum dortigen Königsschiessen. Also reiste er am 30. April nach Hannover zum Wettkampf. Marcel ist ja ein " alter Hase " weil er schon einmal dort zum gleichen Wettkampf war.

Und wie sollte es auch anders sein, dort sicherte er sich einen Treffer unter den ersten drei Plätzen......

                                               hannover

                                             --- Bekanntgabe der Platzierungen 

                                                           der Jugend in Hannover  -----

Marcel wurde " 2. Prinz "  und muss zum Schützenfest nach Hannover reisen um sich seine Königsketten zu holen.....

Fortsetzung folgt...........

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 22:20 Uhr)

 

Jugendtraining im Kreis Wörpe-Wümme

Aus unseren neuen Vereinen haben sich einige Jugendliche, die Luftgewehr Freihand schießen, getroffen. Daniel Pinnow aus Fischerhude hat bereit erklärt den Kids das richtige Freihand schiessen näher zu bringen. Daniel ist ein leidenschaftlicher Freihandschütze mit viel Erfahrung, die er genre an die Jugendlichen weitergibt. Man trifft sich Freitagsabend um 17.00 h und hat in den 3 bis 4 Stunden Zeit das Freihandschießen von Anfang an zu lernen bzw. viele hilfreiche Tipps zu bekommen, um das eigene Ergebniss zu steigern. Aber auch der Austausch bzw. das Gespräch unter den jugendlichen Schützen ist wichtig. Diese Trainignseinheiten sollen immer ca. alle 3 Monate stattfinden, sofern der Terminplan es zu läßt. Natürlich in der Schützenfestsaison wird es schwierig, aber danach ist wieder genügend Zeit zu trainieren. 

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 22:13 Uhr)

 
Weitere Beiträge...