Berichte

Delegiertentagung 2016 in Lilienthal

Es ist wieder soweit die nächste Delegiertentagung steht an, denn das Freundschaftsschießen in Lilienthal steht vor der Tür.....


Die Einladung findet Ihr im Anhang:

>>>  Einladung  <<<<

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 22:53 Uhr)

 

Schützenfest Hannover 01.07.16 Proklamation

Am 01. Juli 2016 war es soweit unser " 1. Alt-Dame " Monika Böttjer, SV Adolphsdorf und unser " 2. Prinz " Marcel Viohl, SV Worpswede machten sich auf den Weg nach Hannover zum Schützenfest. Im Kuppelsaal des neuen Rathauses Hannover fand die Proklamation der Könige der Schützenvereine rund um Hannover statt. Am Schluss wurden die Landeskönige vom Schützenbund Hannover gekrönt. Monika Böttjer und Marcel Viohl erhielten Ihre Auszeichnung vom Ministerpräsidenten Stephan Weil. Da die Schützenvereine alle mit einer großen Abordnung gekommen waren, war der Umzug ( Wegstrecke ca. 1 km ) zum Festplatz wahnsinnig lang. Davon würde jeder Verein hier in unserer Region von Träumen. Als die ersten auf dem Festplatz waren, waren die letzten erst grad kurz unterwegs, da es direkt vom Rathaus zum Festplatz ging. Dort hat man beim kühlen Bier den Abend ausklingen lassen. Die Eindrücke vom Rathaus, Festumzug und Schützenplatz waren beeindruckend und man muss es einfach mal miterlebt haben. Der Höhepunkt war dann der Schützenumzug am Sonntag den 03. Juli 2016 durch Hannover mit noch mehr Schützen und vielen Zuschauern an den Strassen, wie beim Rosenmontagsumzug. Ein Erlebnis, dass immer in den Erinnerungen weiter lebt.........

14675331179221992989178  img-20160702-wa0033    img 0034 

    img-20160702-wa0026    img-20160702-wa0035    img-20160702-wa0021  img-20160701-wa0012   img-20160701-wa0011img-20160702-wa0028  

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 22:48 Uhr)

 

50 Jahre Damenabteilung Heidberg-Falkenberg

Zeitungsartikel " Wümme-Zeitung " vom 27.05.2016


Zeitungsartikel " Mein Verein " vom 29.05.2016


Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 23:00 Uhr)

 

Landesverbandskönigsschießen 2016

Das Landesverbandskönigschießen 2016 war für den Kreis Wörpe-Wümme wieder sehr erfolgreich.

Beim Vorkampf auf Bezirksebene holten sich folgende Schützen den ersten Platz : 

Landesalterskönig: Hans-Dieter Wendelken vom SV Worpswede mit einem Teiler von 49,7,

Landesalterskönigin  Monika Böttjer vom SV Adolphsdorf mit einem Teiler von 56,7

Landesjugendkönig Marcel Viohl vom SV Worpswede mit einem Teiler von 152,7.

                         lks heifa marcel

Somit hatten alle drei die Berechtigung beim Endkampf im Februar 2016 auf der Anlage in Heidberg-Falkenberg um die ersten Plätze zu kämpfen. Unter den ersten drei Plätzen kamen Monika Böttjer ( SV Adolphsdorf ) und Marcel Viohl ( SV Worpswede ). Für beide hieß es dann am 09. April 2016 nach Cuxhaven zum Landeskönigsball vom Nordwestdeutschen Schützenbund zufahren. Marcel Viohl belegte beim Kampf um den Landesverbandsjugendkönig den dritten Platz mit einem Teiler von 37,5.

Hervorragend lief es bei Monika Böttjer....sie wurde Landesalterskönigin 2016 mit einem super Teiler von 12,8.

                                                       landesalters

Damit nicht genug ....beide bekamen eine Einladung zum Landesverband des Schützenbundes Niedersachsen zum dortigen Königsschiessen. Also reisten beide am 30. April nach Hannover zum Wettkampf.

Und wie sollte es auch anders sein, dort sicherten sich beide einen Treffer unter den ersten drei Plätzen......

hannover                sony 1754

  -- Bekanntgabe der Platzierungen                  --- Bekanntgabe der Platzierungen 

         der Jugend in Hannover  -----                    der  Altersschützen in Hannover  -----

Sie wurden "Prinz" und "1. Alt-Dame" und müssen zum Schützenfest nach Hannover reisen um sich ihre Königsketten zu holen.....

 

Fortsetzung folgt...........

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 22:48 Uhr)

 

Delegiertentagung 2016

Delegiertentagung – Kreisschützenverband Wörpe-Wümme

Kurz und bündig – so handelt der Kreisschützenverband Wörpe-Wümme seine Delegiertentagung ab. In seinem Rückblick sprach der Präsident Dierk Warnken die Änderungen der Schützenfeste, genauso wie das Freundschaftsschießen 2015 in Quelkhorn und den Wörpe-Wümme Königsball im Grasberger Hof an. Nicht so gerne sieht man im Kreisverband die Parallelveranstaltungen zu den Schützenfesten, hier sollten sich die Vereine besser abstimmen.

Bei den Kreismeisterschaften schaffte der Huxfelder Heinz Sackmann dreimal das Ergebnis von 299 von 300 Ringen in den Disziplinen Auflage Luftgewehr, Kleinkaliber 100m und 100m Zielfernrohr. Mit den Beteiligungen war die Sportleitung zufrieden. Die Schatzmeisterin Christel Schwake hat die Finanzen fest im Griff und konnte einen kleinen Gewinn vermelden. Zur neuen Revisorin wurde Kathrin Kirsch aus Worpswede gewählt.

Der Workshop „Ziel im Visier“ wurde nochmals angesprochen und auf eine Veranstaltung des NWDSB am 27. Feb. 2016 hingewiesen. Auch das Thema „LLZ Landesleistungszentrum Bassum“ mit seinen bekannten Schwierigkeiten wurde nicht ausgespart. Die Schützenvereine Huxfeld und Heidberg-Falkenberg informierten in der Delegiertenversammlung über die anstehenden Jubiläen der Damenabteilungen.

Am Tag der Kommunalwahlen, am 11.Sept. 2016, findet das Wörpe-Wümme Freundschaftsschießen in Lilienthal statt. Der Königsball findet traditionell am letzten Samstag im Oktober, den 29.10.2016 im Grasberger Hof statt.

                 20160212 201639 

                                                  Der Vorstand des Kreises Wörpe-Wümme. 

               

 

Aktualisiert (Samstag, den 19. August 2017 um 22:56 Uhr)

 
Weitere Beiträge...